Werde GerüstbauerIn EFZ / GerüstbaupraktikerIn EBA

Als GerüstbauerIn installierst du unter anderem Fassadengerüste, Bauaufzüge, Notdächer, Tribünen und Sondergerüste.

Du sorgst für mehr Sicherheit auf Baustellen - durch dein präzises Arbeiten und mit Sicherheitsvorkehrungen, die du auf das aktuelle Objekt abstimmst.

Ausbildung Gerüstbau

Ob wir Gerüste für Wohnbauten, moderne Bürogebäude, für Kirchen oder Traggerüste für den Brückenbau erstellen: Gerüstbau erfordert viel Fachwissen. Bei der Arbeit müssen in luftiger Höhe eigene Erfahrungen und statische Vorgaben der Ingenieure umgesetzt werden. Das Erstellen von Bauaufzügen sowie von provisorischen Passerellen oder Bühnenaufbauten sorgen für weitere Abwechslung.

Anforderungen GerüstbauerIn EFZ

  • Abgeschlossene Volksschule

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit

  • Schwindelfreiheit

  • Freude am Arbeiten im Freien

  • Handwerkliches Geschick

Ausbildung 

  • 3 Jahre Ausbildung im Betrieb

  • Blockkurse am Bildungszentrum Polybau

  • Überbetriebliche Kurse

  • Berufsmatura möglich

GerüstbaupraktikerIn EBA

Die zweijährige Lehre führt zum eidgenössischen Berufsattest (EBA). Sie richtet sich hauptsächlich an Personen mit ausgeprägter praktischer Begabung. Während sich die Lernenden die Praxis in einem Lehrbetrieb aneignen, werden die theoretischen Grundlagen am Bildungszentrum Polybau in kleineren Klassen vermittelt.

Interessiert an unserem spannenden und abwechslungsreichen Beruf?

Folgende Firmen in Zürich bieten Ausbildungsplätze an: